Einzelschulung - Lenormand - Kartenlegen


10 Einzelstunden (2 x 5 Stunden) incl. 2 Arbeitsskripten

Einzelschulungstermine nach telefonischer Voranmeldung

CH-Dübendorf bei Zürich, D-Ingolstadt oder D-Pfaffenhofen a. d. Ilm

Diese Einzeleinführung eignet sich, um bereits erworbenes  Wissen im Kartenlegen-Lenormand zu vertiefen. Neu-Interessierte erhalten eine Einführung in die gängige Methode, die seit vielen Jahren in den Paravision-Gruppenseminaren – „Kartenlegen-Lenormand“ erfolgreich angewandt wurde.

Der Wissensstoff dieser Einzelschulung ist individuell auf die Vorkenntnisse des Absolventen abgestimmt. Weitere mögliche Inhalte unterscheiden sich durch das mitgebrachte Wissen und der Erweiterung von Kenntnissen, die den Aufbau einer professionellen Lebensberatung unterstützen. Hier sind keine Grenzen in der Weitergabe von wertvollen Informationen gesetzt.
 

Seminarskripten Teil I und Teil II (Leseprobe Teil I ) (Leseprobe Teil II)

Skriptum Teil I
Dieses Arbeitsbuch zum Kurs ermöglicht es, die Basis der Lenormandkartensymbole intuitiv zu erfassen, um sich anhand einfacher Systeme mit gegenwarts- und zukunftsorientierten Fragen des Lebens zu beschäftigen um des weiteren ein breites Spektrum an Ausdrucksformen zu erfassen und abzuleiten:

Kartenlegen – Lenormand Skriptum Teil I.
. In der Abhandlung
. Auf emotionaler Ebene
. Auf die innere Einstellung bezogen
. Charakteristika
. Vitalität und Organsprache
. Spiritueller Ausdruck

Skriptum Teil II
Dieses Skriptum ist eine Ergänzung zum Einstieg und zeigt bewährte Vorgehensweisen, ein wesentliches Gesamtbild für ein Jahr mit einem grundlegenden System zu erstellen.

Kartenlegen – Lenormand Skriptum Teil II.
. Gesamtbild der nächsten 9 bis 12 Monate
. Lesetechniken
. Karmalesen
. Elementarlehre
. Zahlenlehre u.v. mehr


Mit Fallbeispielen und über 1000 Assoziationen


[Seminar-Buchung]

© 2000-2017 Margit Ilmberger / Impressum